Sudetenstraße 51, 82538 Geretsried, Tel.: +49 (0) 8171 8876

Maschinenbau

Im Maschinenbau ist ALBROMET im In- und Ausland bekannt als Lieferant von Rohmaterial für Aluminiumbronze und Leitkupfer sowie bei Fertigteilen für Gleitelemente, Spann- und Bewegungsteile sowie Führungen in alle Bereiche der Industrie.

Erstausrüstung und Ersatzteilbedarf werden auf Wunsch aus Lager geliefert.

Für Walz- und Ziehwerke ist ALBROMET führender Lieferant für Schleifleisten und Auflagen zum abschließenden Finishing (Rundschleifen) für Rundmaterial.

Wir empfehlen:

Legierung

Eigenschaften

Anwendungen

ALBROMET 200:

Ein zähharter Werkstoff mit hoher Festigkeit und guter Verschleißbeständigkeit, sehr guten Gleiteigenschaften und korrosionsbeständig. Ein idealer Verschleißpartner zu vielen Stahlsorten

  • Führungsbuchsen
  • Gleitplatten
  • Spindelmuttern
  • Zahn- und Schneckenräder
  • Druckstück
  • Schweißvorrichtungen
  • Ventilführungen
  • Schrauben und Muttern für Korrosionsanwendungen

ALBROMET 220 Ni:

 

Ein zähharter Konstruktions- und Gleitwerkstoff mit hoher Beständigkeit gegen Korrosion, Kavitation und mechanischen Verschleiß, geringe Permeabilität

 

  • Druckstücke und Lager
  • Propeller
  • Pumpengehäuse
  • Sonderteile in Schiffen
  • Ventilführungen und -gehäuse
  • Antriebsteile
  • Laufräder

ALBROMET 260 Ni:

 

Ein zähharter Konstruktions- und Gleitwerkstoff mit hoher Beständigkeit gegen Korrosion, Kavitation und mechanischen Verschleiß, geringe Permeabilität

 

  • hoch belastete Lager- und Maschinenteile
  • Druckstück
  • Ventilführungen

ALBROMET 300:

 

Hat eine hohe Härte bei geringer Bruchdehnung. Sehr hohe Druckfestigkeit und mechanische Verschleißbeständigkeit, ist nicht geeignet bei Stoß- und Schlagbeanspruchung

 

  • Lagerbuchsen
  • Gleitplatten
  • Führungen gegen gehärteten Stahl

ALBROMET 300 HSC:

 

Ist eine Aluminiumbronze mit hoher Druckfestigkeit und vergleichsweise hoher Duktilität. Hat eine ausgezeichnete Verschleißfestigkeit und geringe Anlegierungsneigung gegenüber Edelstahl. Bedingt durch das Herstellungsverfahren wird ein besonders feinkörniges, homogenes Gefügte erreicht!

  • Lagerbuchsen
  • Gleitplatten
  • Führungen gegen gehärteten Stahl

 

Die Materialauswahl ist abhängig von Gegenwerkstoff und Belastung, Härtedifferenz min. 60 - 100 HB. Die einzelnen mechanischen und physikalischen Eigenschaften können Sie unter Downloadbereich → Werkstoffblätter ersehen!

Downloads

In unserem Downloadbereich finden Sie Dokumente und Unterlagen zu den Werkstoffbl├Ąttern, den Prospekten, den aktuelle Lagerlisten und vieles mehr.

» Zum Downloadbereich
Gestaltung, Konzeption und Programmierung von Delite IT - Softwareentwicklung M├╝nchen